Die medizinische Praxisassistentin Noemi Zumbrunn erzählt aus ihrem Berufsalltag in der Praxis am Bahnhof in Rüti

Glücklich, wenn die Patienten zufrieden sind: MPA Noemi Zumbrunn

Seit Juni 2020 arbeitet Noemi Zumbrunn als MPA in unserer Praxis. Sie schätzt die Vielseitigkeit an ihrem Beruf und fühlt sich bereits sehr wohl an ihrem neuen Arbeitsort. Frau Zumbrunn, was war der Grund für Ihre Berufswahl als MPA? Schon als kleines Kind war mein Lieblingsspielzeug der „Dökterlikoffer“ und ich »

Praxisausflug zur Hochzeit in den Kosovo

Unser jährlicher Praxisausflug führte uns dieses Jahr nach Prizren im Kosovo. Hier heiratete unsere medizinische Praxisassistentin Gabriela Shala und hat uns grosszügigerweise alle zum schönsten Tag in ihrem Leben eingeladen. Spannendes Programm für die gemütliche Reisegruppe Eine kleine Reisegruppe aus 10 Personen machte sich auf, um den Kosovo kennenzulernen und »

Halila Murati ist im 2. Lehrjahr als MPA in der Praxis am Bahnhof

Von der Schulbank in die Lehre als MPA – kein einfacher Wechsel

Halila Murati absolviert in unserer Praxis eine Lehre als medizinische Praxisassistentin und ist bald im dritten Lehrjahr. Wieso sie sich für diesen Beruf entschieden hat und wie der Umstieg von der Schule in den Berufsalltag verlaufen ist, das erzählt sie uns im Interview. Halila, als MPA arbeitet man sehr nah »

Malariafall mit Polizeieinsatz

Martin reist gern in fremde Gefilde. So besucht der Pflegefachmann Ende 2017 die Philippinen. Kurz vor der Heimreise steht er morgens auf und fühlt sich wie kurz vor einer Grippe: er friert und hat Gliederschmerzen, gegen Abend befällt ihn starkes Fieber. Er denkt sich noch, hoffentlich ist das kein Malaria. »

Schulung Freundlichkeit am Telefon

Wir bilden uns weiter – Freundlichkeit am Telefon

Jede Kontaktaufnahme mit unserer Praxis soll ein gutes Gefühl hinterlassen. Das ist unser Anspruch. Bei uns ist immer viel los und manchmal geht es hektisch zu und her. Wie man auch in solchen Momenten am Telefon Ruhe bewahrt, lernten und übten wir in einer Weiterbildung. Wann was sagen? Wie reagieren, »

Käsen im Wald beim Praxisausflug der Praxis am Bahnhof

Käse, Wald und optimierte Logistik

Unter diesen drei Begriffen kann der gestrige Praxisausflug zusammengefasst werden. Auf dem Programm standen Käsen und Butter herstellen im Wald und der Besuch der Apotheke zur Rose. 6 Kilo praxiseigener Käse Für das Käsen braucht es ein Feuer, einen Kessel, eine Käseharfe und vor allem Milch. Einen extra Raum benötigt »

Weiterbildung "Gipskurs" in der Praxis am Bahnhof

Weiterbildung aktuell

Wir bilden uns regelmässig weiter. Vorderhand tun wir dies in medizinischen Gebieten, es haben aber auch organisatorische Themen Platz. Diese Woche war unser Terminkalender gleich mit zwei wichtigen und spannenden Weiterbildungen und Vorträgen bestückt. Dienstag – Gipstag Der Arm ist gebrochen – der Gips muss sitzen. Aber wie ist dabei »