Kopfschmerzen – meist harmlos aber manchmal auch Warnsignal!

Kopfschmerzen können schleichend oder ganz plötzlich beginnen. Sie können dumpf oder stechend, sehr intensiv oder kaum wahrnehmbar sein. Manchmal sind sie einseitig, beidseitig oder im ganzen Kopf spürbar. Fast niemand bleibt von ihnen verschont. Der medizinische Begriff für Kopfschmerzen ist Cephalgie. Was man dagegen tut, wenn der Kopf schmerzt, wann »

Antibiotika hauptsächlich Segen – ein bisschen Fluch

Sie retten Leben oder weniger drastisch: sie lassen bakterielle Infekte schneller abklingen, sie bringen aber auch die Darmflora durcheinander – die Antibiotika. Der Ruf des bakterientötenden Mittels in der Bevölkerung ist sehr unterschiedlich, während es die einen verteufeln, wollen andere jeden Schnupfen damit kurieren. Geschichte des Antibiotikums oder Penicillin Wer »

Blinddarm tut weh

Bei der «Blinddarmentzündung» ist nicht der Blinddarm der Übeltäter

Woher stammt der Name «Blinddarm»? Welche Daseinsberechtigung hat er? Wo befindet er sich und was hat es mit der berühmt berüchtigten «Blinddarmentzündung» auf sich? Das alles lesen Sie im nachfolgenden Blog. Um über den Blinddarm zu berichten, müssen wir zuerst beim Dünndarm beginnen. Dieser mündet im rechten Unterbauch in den »

Frauen- und Männergesundheit – gibt es einen Unterschied?

Während das Geschlecht in der Gesellschaft eine immer kleinere Rolle spielt und spielen soll, wird es in der Medizin immer wichtiger. So wurden beispielsweise früher Medikamente nur an männlichen Probanden getestet. Heute gibt es weit mehr Frauen in den Studien. Auch für die hausärztliche Sprechstunde bestehen Unterschiede. Forschung und Medikamente »

Lymphsystem – Nährstoffe, Abfallprodukte und Immunabwehr

Das Lymphsystem erfüllt viele wichtige Funktionen in unserem Körper. Zum einen ist es Transportsystem, zum anderen für Abwehrmechanismen verantwortlich. Lymphflüssigkeit, Lymphbahnen, Lymphknoten und lymphatische Organe tragen alle ihren unverzichtbaren Teil dazu bei. Was aber, wenn das grosse Ganze plötzlich durcheinander gerät? Wir klären auf! Folgende drei Aufgaben sind dem Lymphsystem »

Vitaminmangel? Diese Symptome geben einen Hinweis.

Sie schmecken und riechen nach nichts und sie sind auch nicht sichtbar. Trotzdem sind sie einer der wichtigsten Bestandteile unseres Körpers: Vitamine. Welche Symptome bei einem Vitaminmangel auftreten und wie ein möglicher Vitaminmangel kompensiert werden kann, das verraten wir im nachfolgenden Blog. Vitamine sind wichtig. Das haben wir schon in »

Lasertherapie im Praxisbetrieb: erste wissenschaftliche Analyse

Jedes Gerät wird, bevor es für den freien Markt zugelassen und verkauft wird, auf Herz und Nieren getestet und verbessert. Für medizinische Geräte gelten natürlich besonders strenge Regeln. Die Wirksamkeit wird an ausgewählten Patienten, meist an Universitäten und unter besonderen Rahmenbedingungen geprüft. Genauso wichtig, wenn nicht noch wichtiger ist, wie »

Endometriose – Schmerzen, Erschöpfung, unerfüllter Kinderwunsch

Endometriose ist eine gynäkologische Erkrankung, an der ungefähr jede zehnte Frau in der Schweiz leidet. Dabei treten sogenannte Endometrioseherde und Zysten auf, die sich ausserhalb der Gebärmutter ansiedeln. Dies kann zu starken Schmerzen vor, während oder nach der Periode führen und die Lebensqualität betroffener Frauen beeinträchtigen. In vielen Fällen treten »

Schlaganfall

Schlaganfall – jede Minute zählt!

Es gibt den Weltglückstag, den Welttag des Buches und ja, sogar den Tag der Blockflöte. Und immer am 29. Oktober ist Weltschlaganfalltag. Ein bedeutsamer Tag, denn jährlich erleiden viele Menschen einen Schlaganfall, sterben daran oder sind teilweise gelähmt, weil sie zu spät oder unwissentlich nicht auf entsprechende Symptome reagieren. Um »

Ist Joggen gesund?

Es ist eine der beliebtesten Volkssportarten überhaupt: Joggen! Man hat kaum Materialaufwand, man ist an der frischen Luft und das Herz- / Kreislaufsystem kommt in Gang. Was will man mehr? So gut die Bewegung für das Herz ist, die Gelenke profitieren nur unter gewissen Bedingungen. Rückenschmerzen und Kniebeschwerden sind typisch »