Das Mikrobiom – der Schlüssel zu vielen Erkrankungen!

Der Mensch ist dicht besiedelt mit Bakterien: auf der Haut, im gesamten Verdauungstrakt, in den Atemwegen, im Genitalbereich und in den Milchdrüsen von stillenden Müttern. Diese Besiedelung nennt man Mikrobiom. Es besteht aus zirka 39 Billionen Bakterien und macht in etwa zwei Kilogramm des menschlichen Körpergewichtes aus. Ohne Mikrobiom wäre »

Gesundheits-Check-up für jedermann?

Warum sollte sich jemand Gesundes von einem Arzt durchchecken lassen? Die Gründe sind vielfältig, zum Beispiel entdeckt man manche Krankheiten oft viel zu spät. Oder man plant eine Reise, bei der man einfach Gewissheit braucht, dass alles o. k. ist. Mit 40 Jahren, da fängt das Leben an Die ewige »

Gute Ernährung - ein wichtiges Thema heute

Von guter Ernährung und überholten Empfehlungen

Bei den Meisten geht es ab heute dem 24. Dezember los mit den feinen Weihnachtsessen, in Mengen, dass sich die Teller biegen. Viele geniessen ihr Essen aber nicht mehr ohne ein latent mitschwingendes schlechtes Gewissen. Ernährung ist ein Riesenthema, wobei viele Empfehlungen überholt sind und unsere Lebensmittel eigentlich noch nie »

Eine Fachperson wie ein Arzt oder Psychotherapeut kann beurteilen, ob es sich bei der winterlichen Niedergeschlagenheit um einen Winterblues oder eine Depression handelt.

Wenn die Tage kürzer werden und es im Gemüt dunkel wird

Die Tage sind kurz und die Aussentemperatur macht nicht viel Lust auf Spaziergänge an der frischen Luft. Das kann sich auf die seelische Gesundheit auswirken. Viele Menschen verspüren ab dem Herbst eine Niedergeschlagenheit. Ob es sich dabei um einen Winterblues oder um eine echte Depression handelt, beurteilt am besten eine »

Mann erhält in der Apotheke Cholesterinserker

Zu viele ältere Menschen nehmen Cholesterinsenker

Ein hoher Cholesterinwert gilt als Risikofaktor für einen Herzinfarkt. Deshalb schlucken in der Schweiz rund 760’000 Menschen Cholesterinsenker sogenannte Statine. Rund ein Viertel davon hat bereits einen Herzinfarkt erlitten – bei ihnen ist die Wirkung und Sinnhaftigkeit des Medikaments unbestritten. Bei dem anderen weit grösseren Anteil streiten sich Fachleute darüber, »

Glutenfrei ist sinnvoll für Menschen, die an Zöliakie leiden, für alle anderen weniger

Gluten gut oder böse?

Maximal 1 % der Bevölkerung leben mit der Diagnose Zöliakie. Das heisst, sie dürfen kein Gluten konsumieren. Circa 4 % vertragen es nicht besonders gut. Alle anderen können den im Korn befindlichen Eiweisskleber ohne Bedenken auf ihrer Nahrungsmittelliste belassen. Trotzdem ist in den letzten Jahren ein wahrer Hype um glutenfreie »

Fasten vor Ostern verpasst? Holen Sie es nach!

Die Fastenzeit findet traditionell vor Ostern statt. Wer dies verpasst hat, holt den heilsamen Nahrungsverzicht einfach nach – und behält dieses Verhalten am besten gleich über das ganze Jahr bei. Fast alle Religionen kennen das Fasten in irgendeiner Weise. Muslime verzichten dabei während eines ganzen Monats auf Nahrungsaufnahme solange die »