Palliativmedizin zu Hause statt im Spital

Es ist ein Thema, mit dem sich die wenigsten gern befassen: Wo und wie möchte man einmal sterben? Die meisten Menschen möchten zu Hause sein, wenn sie von dieser Welt gehen. Mit einem speziellen Team ist das möglich. Wenn keine Chance auf Heilung besteht Die Palliativmedizin kommt dann zum Tragen, »

Wer in jungen Jahren viel Sonnenbrand hatte, lebt mit einem grösseren Hautkrebs-Risiko

Hautkrebs – unsichtbare Gefahr

Die Sonne scheint wieder stärker, bald bricht die Badi-Zeit an. Es ist inzwischen hinlänglich bekannt, dass man sich dieser starken Sonne so wenig wie möglich aussetzen sollte. Doch was wenn man in jungen Jahren nicht so vorsichtig war? In jungen Jahren das Sonnenbaden genossen – heute Hautkrebs Heute wissen die »

Der Dermatologe muss ein guter Kommunikator sein

Dermatologie – Gute Kommunikation ist wichtig

Dr. med. Otto IJsselmuiden stammt aus Holland und arbeitet als Dermatologe bei uns. Im Interview erzählt er wie er dazu kam und warum die Kommunikation fast das wichtigste Behandlungsinstrument des Dermatologen ist. Dr. IJsselmuiden, Sie haben sich für den Arztberuf und die Fachrichtung Dermatologie entschieden. Weshalb und was gefällt Ihnen daran? »

Wenn der Hausarzt Krebs feststellt

Krebsdiagnose aus Sicht der Hausarztpraxis

Es ist oft der Hausarzt, der eine Krebserkrankung entdeckt beziehungsweise die Verdachtsdiagnose stellt. Eine schwierige Situation für Patient und Arzt. Die Verdachtsdiagnose Ein typischer Fall in der Hausarztpraxis: Ein Patient kommt mit chronischem Husten in die Hausarztpraxis. Der Arzt ordnet ein Röntgen an und findet einen Schatten im Röntgenbild, der »