Die Natur erwacht und wir wollen schlafen – Frühjahrsmüdigkeit!

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen. Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken nach draussen. Bei vielen ein Grund zur Freude – aber lange nicht bei allen! Denn nicht wenige leiden unter der Jahreszeitenumstellung und kämpfen mit Erschöpfung, Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen. Im Volksmund spricht man von der sogenannten Frühjahrsmüdigkeit. Frühjahrsmüdigkeit – »

Hormone – Steuerzentrale zahlreicher Prozesse im Körper!

Hormone spielen bei vielen, oft lebenswichtigen Vorgängen im Körper eine Rolle. Die Botenstoffe regeln nämlich unter anderem den Energie- und Wasserhaushalt, das Wachstum und die Fortpflanzung. Das Zusammenspiel der Hormone ist präzise aufeinander abgestimmt. Der Hormonhaushalt befindet sich idealerweise im Gleichgewicht. Äussere Einflüsse oder Krankheiten können den Hormonhaushalt jedoch rasch »

Diabetes mellitus – wenn zu viel Zucker im Blut krank macht

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Die meisten davon an Typ 2. Dieser Diabetes-Typ wurde lang als Altersdiabetes bezeichnet. Heute sind auch viele junge Menschen betroffen. Der Grund: Übergewicht und Bewegungsmangel. Anders verhält es sich mit dem Diabetes Typ 1. Dieser Typ ist selten und hat nichts mit »

Inkontinenz – ein weit verbreitetes Leiden

Blasenschwäche ist ein Tabuthema, welches aber rund 1 Million Menschen in der Schweiz betrifft. Verschiedene konservative Therapien lindern die Beschwerden. Bringen diese nicht den gewünschten Erfolg, können spezielle Medikamente oder auch eine Operation helfen. Obwohl jede vierte Frau und jeder zehnte Mann in der Schweiz mit Harninkontinenz lebt, spricht kaum »

Bei Frauen wird eine Schilddrüsenunterfunktion häufig diagnostiziert.

Schilddrüsenunterfunktion – das Leichtgewicht unter den Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen sind immer eine schlechte Nachricht für den Betroffenen. Denn meist bedeutet dies eine chronische, lebenslange Erkrankung, die je nach dem besser oder schlechter in den Griff zu bekommen ist. Die Schilddrüsenunterfunktion, worunter 1% der Bevölkerung leidet, ist dabei sehr einfach zu behandeln. Das Schmetterlingsorgan – klein aber mit grosser »

Krebstherapie Nebenwirkungen Scheidentrockenheit

Krebs bei Frauen – Nebenwirkungen im Intimbereich

Wir nehmen den heutigen Weltkrebstag zum Anlass äusserst unangenehme Nebenwirkungen der Krankheit zu beleuchten – Veränderungen des Intimbereichs. Keine Frau spricht gern darüber, aber viele leiden sehr darunter. Das muss nicht sein. Verschiedene Auslöser führen zu Scheidentrockenheit Die meisten Frauen wissen, wie empfindlich der Hormonhaushalt ist. Ein so massiver Eingriff wie »