Das Abdominale Aortenaneurysma trifft meist Männer über 65 Jahren.

Schlafende Bombe im Bauch

Das AAA ist nicht die Abkürzung für die Selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker, sondern es steht für abdominales Aortenaneurysma. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung der Aorta im Bauchraum, es kann sehr gefährlich werden und betroffen sind vor allem Männer ab 65 Jahren, die rauchen. Ab fünf Zentimetern Durchmesser wird’s »

Gabriela Mathieu betreut Patienten mit Herzproblemen

Kardiologie – ein Beruf mit hoher Adrenalinausschüttung

Dr. med. Gabriela Mathieu stammt aus Rumänien, ist Kardiologin und arbeitet seit Kurzem in unserer Praxis. Sie erzählt uns aus ihrem Berufsalltag mit vielen brenzligen Situationen und wie exakt die Diagnostik in der Kardiologie sein muss. Dr. Mathieu wollten Sie schon immer Ärztin werden? Ich kann Menschen nicht leiden sehen »

Gesundheits-Check-up für jedermann?

Warum sollte sich jemand Gesundes von einem Arzt durchchecken lassen? Die Gründe sind vielfältig, zum Beispiel entdeckt man manche Krankheiten oft viel zu spät. Oder man plant eine Reise, bei der man einfach Gewissheit braucht, dass alles o. k. ist. Mit 40 Jahren, da fängt das Leben an Die ewige »

Gute Ernährung - ein wichtiges Thema heute

Von guter Ernährung und überholten Empfehlungen

Bei den Meisten geht es ab heute dem 24. Dezember los mit den feinen Weihnachtsessen, in Mengen, dass sich die Teller biegen. Viele geniessen ihr Essen aber nicht mehr ohne ein latent mitschwingendes schlechtes Gewissen. Ernährung ist ein Riesenthema, wobei viele Empfehlungen überholt sind und unsere Lebensmittel eigentlich noch nie »

Eine Fachperson wie ein Arzt oder Psychotherapeut kann beurteilen, ob es sich bei der winterlichen Niedergeschlagenheit um einen Winterblues oder eine Depression handelt.

Wenn die Tage kürzer werden und es im Gemüt dunkel wird

Die Tage sind kurz und die Aussentemperatur macht nicht viel Lust auf Spaziergänge an der frischen Luft. Das kann sich auf die seelische Gesundheit auswirken. Viele Menschen verspüren ab dem Herbst eine Niedergeschlagenheit. Ob es sich dabei um einen Winterblues oder um eine echte Depression handelt, beurteilt am besten eine »

Hitzewelle

Die Hitze wird gesundheitlich Angeschlagenen gefährlich

Momentan steckt die ganze Schweiz in einer Hitzewelle ohne absehbares Ende! Gesunde Menschen stecken die heissen Temperaturen weg, je nach dem ob sie im heissen Büro oder in der Badi den Tag verbringen mit mehr oder weniger Klagen. Wer muss jetzt aufpassen? Wer jedoch gesundheitlich beeinträchtigt ist, sollte möglichst kühle »

Entgiftung bei Suchtkrankheiten

Suchterkrankungen in der Hausarztpraxis behandeln

Suchterkrankungen sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Entsprechend oft kommen Patienten mit Suchterkrankungen auch in die Hausarztpraxis. Unser angehender Facharzt für Psychiatrie, Oliver Matthes, hat deshalb einen Vortrag zum Thema „Suchtpatienten in der Praxis“ gehalten. Den Inhalt stellen wir Ihnen hier vor. Gespür gefragt Im Jahr 2012 haben 17.4 % »