Reden Sie mit Ihrem Arzt – und zwar viel

Reden ist silber – Schweigen ist gold! Dieses Sprichwort muss in der Arzt-Patienten-Beziehung umgekehrt werden: Reden ist gold – Schweigen ist nicht ratsam! Für den Heilungserfolg ist es sehr wichtig, dass die Patienten den Behandlungsablauf und das damit einhergehende richtige Verhalten verstehen. Deshalb können Patienten Ihrem Arzt gar nicht genug »

Corona-Isolation – Einsamkeit und neues Gemeinschaftsgefühl

Im ganzen Land bleiben die Menschen aufgrund des grassierenden Corona-Virus zu Hause. Auf die Psyche der Menschen hat diese Situation ganz unterschiedliche Auswirkungen. Im Gespräch mit unserer Psychotherapeutin Regula Naef kommen Einsamkeit und ein neues Gemeinschaftsgefühl gleichermassen zur Sprache. Verstärkte Einsamkeit Für Menschen, die schon vor der Krise wenig Kontakte »

Coronavirus – alle Behandlungen wieder möglich

Update vom 28. April 2020 Seit dem 27. April 2020 dürfen wir wieder alle Behandlungen durchführen – auch die nicht dringenden wie Strassenverkehrsuntersuchungen, Impfungen oder Laserbehandlungen. Wir freuen uns natürlich sehr, dass alles wieder zur «Fast-Normalität» zurückkehrt. «Fast-Normalität», weil wir natürlich die Schutzmassnahmen wie das Maskentragen oder die Plexiglasscheibe an »

Palliativmedizin zu Hause statt im Spital

Es ist ein Thema, mit dem sich die wenigsten gern befassen: Wo und wie möchte man einmal sterben? Die meisten Menschen möchten zu Hause sein, wenn sie von dieser Welt gehen. Mit einem speziellen Team ist das möglich. Wenn keine Chance auf Heilung besteht Die Palliativmedizin kommt dann zum Tragen, »

Unser Assistenzarzt Elvin Diaz erzählt, wieso in der Schweiz ist.

Von Havanna nach Rüti – Assistenzarzt Elvin Diaz

Unser Assistenzarzt Elvin Diaz stammt aus Honduras und hat in Havanna Medizin studiert. In der Schweiz gefällt es ihm sehr und er hat in der Hausarzttätigkeit seine Berufung gefunden. Herr Diaz, wollten Sie schon immer Medizin studieren und Arzt werden? Schon als Kind habe ich mich gefreut, wenn ich meine »

Bei der Magen-Darm-Grippe ist das Reinigen und Desinfizieren das A und O

Magen-Darm-Grippe – der Schrecken aller Mütter und Schiffskapitäne

Kinder sind oft krank und stecken sich gegenseitig an. Die einen Eltern gehen entspannt mit angeschlagenen Gspänli um, andere wollen niemanden treffen, der nur schon einen leichten Schnupfen hat. Was aber alle meiden wie der Teufel das Weihwasser sind andere Kinder oder Erwachsene mit Erbrechen und Durchfall – landläufig einer »

Praxisgründer Christoph Zeller als Arzt auf hoher See

Unser leitende Arzt Dr. med. Christoph Zeller ist ein vielseitig interessierter Hausarzt und Reisemediziner. Weil er selber oft auf Segeltörns unterwegs ist und aus Interesse, hat er sich im Oktober und November zwei Wochen lang zum Schiffsarzt ausbilden lassen. Die Erkenntnisse, die er daraus mitgenommen hat, helfen ihm nicht nur »

Salome Zeller ist ab Herbst 2019 fest im Ärzteteam der Praxis am Bahnhof

Hausärztin Salome Zeller

Salome Zeller war in den letzten Jahren immer wieder für die Praxis am Bahnhof tätig und ist ab diesem Herbst festes Mitglied unserer Ärzteschaft. Sie möchte den Menschen als Ganzes behandeln. Deshalb und wegen der guten Work-Life Balance hat sie die Fachrichtung Allgemeine Innere Medizin gewählt. Als Tochter von Praxisgründer »

Bei Rückenschmerzen ist aktive Mitarbeit des Patienten erwünscht

Rückenweh: Aktive Mitarbeit erwünscht

Er ist eines der grössten Volksleiden: der Rückenschmerz. Für den Arzt ist er manchmal eine grosse Herausforderung. Denn oft ist auf den Röntgenbildern nichts erkennbar und ohne Mitarbeit des Patienten sind Rückenschmerzen nur schwierig zu kurieren. Die Ursachen von Rückenschmerzen Die Ursachen von Rückenschmerzen sind in 85 % der Fälle »

Spezialist für Venenheilkunde bei Krampadern

Phlebologe Dr. Röhr – der Pionier mit dem Ultraschallgerät

Dr. med. Ekkehard Röhr stammt aus Deutschland und ist bei uns als Phlebologe tätig. Das heisst, er kümmert sich um Krankheiten, die mit den Venen zu tun haben, insbesondere Krampfadern und Besenreiser. Wie er dazu gekommen ist und woher seine Leidenschaft für den Ultraschall kommt, erzählt er im Interview. Dr. »