Jedes Jahr ertrinken ca. 45 Menschen in der Schweiz

Sport und Spass im Wasser – Sicherheit geht vor

Jetzt sind sie wieder unterwegs – die Böötli auf den Flüssen und Seen dieses Landes. Die Kinder geniessen das Wasser in Planschbecken, Badis und offenen Gewässern. Jedes Jahr ertrinken durchschnittlich 45 Menschen in der Schweiz. Diese Zahl ist hoch – es kann gar nicht genug auf die Wichtigkeit dieses Themas »

Die Saison der Zecken beginnt, FSME kann man impfen, Borreliose nicht

Zecken – kleine Blutsauger – grosse Gefahr

Das Wetter wird wieder wärmer und lockt die Bevölkerung nach draussen – zum Beispiel in den Wald. Und da lauern sie, die Zecken. In ausgewachsener Form oder als Larven und Nymphen lauern Sie auf ein Lebewesen, von dessen Blut sie sich ernähren können. Nebst dieser unangenehmen Vorstellung können sie schwerwiegende »

Auch Kinder brauchen manchmal Psychotherapie

Wenn Kinder zur Psychotherapie gehen

Die meisten von uns bringen die Kindheit mit unbeschwertem Spielen in Verbindung. Klar hat man manchmal oder auch öfters keine Lust in die Schule zu gehen, aber im Grossen und Ganzen ist es eine Zeit ohne Sorge und Nöte. Was aber wenn ein Kind sich nur noch in sich zurückzieht »

Assistenzärztin Estzer Toth wusste schon früh, was sie werden möchte

Assistenzärztin mit klarem Ziel

Dr. med. Eszter Tóth stammt aus Ungarn und arbeitet bei uns als Assistenzärztin für ein Jahr. Sie hat, seit sie klein ist, ein klares Ziel vor Augen! Frau Tóth, wollten Sie schon immer Medizin studieren und Ärztin werden? Ja, ich wusste bereits mit fünf Jahren, dass ich Ärztin werden möchte. »

Wie häufig darf ein Kind krank sein?

Kaum ist eine Erkältung beim Kind vorbei, kommt auch schon der nächste Schnupfen. Viele Kinder scheinen sich von einer Infektion zur nächsten zu hangeln. Unsere Kinderärztin erläutert im Interview den Grund dafür und ab wann man genauer hinsehen sollte. Dr. Vaihinger, warum leiden Kinder häufiger an Infekten? Der Hauptgrund ist sicher »

Arzt mit Stethoskop in der Praxis am Bahnhof in Rüti + Bäch

Jeder Arzt ein Doktor?

„Grüezi Herr Dokter“ – so beginnt so manches Gespräch zwischen Arzt und Patient. Doch muss jeder Arzt ein Doktor sein? Und was bedeutet das FMH, das hinter den meisten Ärztenamen auftaucht? Wir erklären. Lange Ausbildungszeit Am Anfang jeder Arztkarriere steht das Medizinstudium. Dies dauert in der Schweiz und den meisten »