Endometriose – Schmerzen, Erschöpfung, unerfüllter Kinderwunsch

Endometriose ist eine gynäkologische Erkrankung, an der ungefähr jede zehnte Frau in der Schweiz leidet. Dabei treten sogenannte Endometrioseherde und Zysten auf, die sich ausserhalb der Gebärmutter ansiedeln. Dies kann zu starken Schmerzen vor, während oder nach der Periode führen und die Lebensqualität betroffener Frauen beeinträchtigen. In vielen Fällen treten »

Dr. med. Jan Philipp Gelzer: Ein Arzt mit vielen Interessen

Dr. med. Jan Philipp Gelzer hat sein berufliches Wirken der Medizin verschrieben. Als Mensch voller Tatendrang und Ideen ist er nicht nur als Arzt tätig, er ist auch im Management-Team bei Siemens Healthineers in Zürich. Wie sich seine beiden Jobs unterscheiden und wie es dazu kam, erzählt er uns hier. »

Schlaganfall

Schlaganfall – jede Minute zählt!

Es gibt den Weltglückstag, den Welttag des Buches und ja, sogar den Tag der Blockflöte. Und immer am 29. Oktober ist Weltschlaganfalltag. Ein bedeutsamer Tag, denn jährlich erleiden viele Menschen einen Schlaganfall, sterben daran oder sind teilweise gelähmt, weil sie zu spät oder unwissentlich nicht auf entsprechende Symptome reagieren. Um »

Ist Joggen gesund?

Es ist eine der beliebtesten Volkssportarten überhaupt: Joggen! Man hat kaum Materialaufwand, man ist an der frischen Luft und das Herz- / Kreislaufsystem kommt in Gang. Was will man mehr? So gut die Bewegung für das Herz ist, die Gelenke profitieren nur unter gewissen Bedingungen. Rückenschmerzen und Kniebeschwerden sind typisch »

Metabolisches Syndrom – dem Gesundheitsrisiko mehr Gewicht schenken, nicht dem Körper!

«Insulinresistenz-Syndrom», «tödliches Quartett» oder «Wohlstandskrankheit» – hinter diesen Bezeichnungen verbirgt sich das metabolische Syndrom. Ein Syndrom, welches das gemeinsame Auftreten von vier Krankheitsbilder umfasst. Zu diesen vier Erkrankungen gehören Übergewicht (insbesondere ein «dicker» Bauch), erhöhte Nüchternblutzuckerwerte, negativ veränderte Blutfettwerte sowie Bluthochdruck. Jede dieser Grössen ist für sich allein gesehen bereits »

Der Tardoc ist das Tarifsystem für ärtzliche Leistungen, auf das die Ärzte hoffen

Der TARDOC – ein neues Tarifsystem, das allen dient

Alle ärztlichen Leistungen werden heute nach dem Tarmed abgerechnet. Der Tarif legt genau fest, was wie viel kosten darf. Der Tarmed ist aber in die Jahre gekommen, weshalb es ein neues Tarifsystem braucht. Der TARDOC ist der Vorschlag, den verschiedene Verbände in den letzten Jahren zusammen erarbeitet haben. Anfang nächstes »

37 Grad Körpertemperatur – genau so muss es sein! Aber warum?

Der menschliche Körper ist ständig damit beschäftigt eine Körpertemperatur von etwa 37 Grad Celsius aufrecht zu erhalten. Damit das klappt, reagiert er bei Hitze mit schwitzen und bei Kälte mit zittern. Aber warum sind gerade 37 Grad Celsius ideal? Das und ein bisschen mehr lesen Sie im nachfolgenden Blog. 37 »

Bei Verbrennungen gilt kühlen, kühlen und nochmal kühlen

Verbrennungen – kühlen, kühlen, kühlen!

Oftmals ist «heiss» eines der ersten Worte, das Kleinkinder lernen. Die notwendige Vorsicht, die bei Hitze gilt – ob sie nun von Feuer, Herdplatten oder der Sonne kommt – lernen wir also von Kindesbeinen an. Trotzdem kommt es immer wieder zu Verbrennungen. Wir erklären, warum ausgiebiges Kühlen das wichtigste ist »

Sonne, Sonnenschutz und Vitamin D

Oft wird in diversen Medien auf die Risiken von Sonnenstrahlen hingewiesen, vor allem in Bezug auf Hautkrebs. Insbesondere Kinder sollen nicht ohne Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor oder ausreichend schützender Kleidung in die Sonne. Aber sind diese Bedenken berechtigt? Denn auch ein Vitamin D-Mangel birgt gewisse «Gefahren», z.B. erhöht er nachweislich »

Ärztin impft Patienten auf einem mobilen Impfeinsatz

Impfen zu Hause oder im Gefängnis – unsere mobile Impftruppe

In unserer Praxis können wir an einem Tag um die 120 Menschen impfen. Wir sind aber auch auf mobilen Einsätzen unterwegs und impfen so die Menschen, die nicht zu uns kommen können, weil sie beispielsweise bettlägerig oder im Gefängnis sind. Die Logistik Das Coronavirus hat die Welt verändert und bringt »