Eszter Tóth wusste bereits mit fünf Jahren, dass sie einmal Ärztin werden möchte - und zwar Kinderärztin. Ihre eigene Kinderärztin hat sie dazu inspiriert und ist ihr grösstes Vorbild. In der Hausarztpraxis gefällt ihr die vielseitige Arbeit. Man behandelt vom einmonatigen Baby mit Husten bis zur 90-jährigen mit Bluthochdruck Patienten allen Alters und mit den unterschiedlichsten Beschwerden.

Sprachen: Ungarisch, Deutsch, Englisch

Ausbildung

2017 Erlangen des Doktortitels
2017 Staatsexamen
2011 - 2017 Medizinstudium Universität Pécs, Fakultät für allgemeine Medizin, Ungarn

Werdegang und Weiterbildung

2018 - heute Assistenzärztin in der Praxis am Bahnhof
2017 Assistenzärztin Chirurgie, Spital Lachen
2016 Chirurgie-Praktikum, Regionalspital Emmental AG, Burgdorf